Creative Change e. V.: Projekt „CC-Facilitator“

Logo Creative Change.png

Creative Change

In einer mehrtägigen Ausbildung erlernen Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren, mit Hilfe von partizipativem Theater und der Methodik der kollegialen Fallberatung, ihr Handlungsrepertoire zu erweitern. Sie erproben Handlungsstrategien, die in ihren Alltag übertragbar sind. In Workshops wird zudem inhaltliches Wissen zu den relevanten Themen vermittelt. Die erlangten Fähigkeiten werden an jüngeren Schülerinnen und Schülern angewandt; erworbene Sachkenntnisse an sie weitergegeben. Durch Peer Education werden Themen wie Diskriminierung, Extremismus, Umgang mit Medien und Demokratie als Lebensform altersgerecht bearbeitet. Die CC-Facilitatoren erwerben die Fähigkeit, potentielle Konflikte in ihrem Umfeld wahrzunehmen und diesen mit der erlernten Methodik gezielt präventiv entgegenzuwirken. Die CC-Facilitatoren sollen ihr eigenes Potenzial nutzen, um sich positiv für ihr Umfeld zu engagieren.

Hessen-Suche