Broschüre zum Umgang mit "Reichsbürgern" und "Selbstverwaltern"

Unter Einbindung der kommunalen Spitzenverbände, des Hessischen Landeskriminalamtes und des LfV sowie des Zentralen Psychologischen Dienstes der Polizei hat das Hessische Innenministerium eine Broschüre mit dem Titel „Reichsbürger und Selbstverwalter in Hessen – eine Handlungsempfehlung für die behördliche Praxis“ erstellt und im April 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Broschüre beinhaltet eine Gefährdungsbewertung sowie Verhaltensempfehlungen und Eigensicherungsmaßnahmen für Behördenmitarbeiter bei Kontakt mit Reichsbürgern. Ebenso finden sich darin sicherheitsbehördliche und zivilgesellschaftliche Ansprechpartner.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.