Analyse der Radikalisierungshintergründe und -verläufe der Personen, die aus islamistischer Motivation aus Deutschland in Richtung Syrien oder Irak ausgereist sind

Hiermit wird der Bericht zur zweiten Fortschreibung der „Analyse der Radikalisierungshintergründe und -verläufe der Personen, die aus islamistischer Motivation aus Deutschland in Richtung Syrien und Irak ausgereist sind“ vorgelegt. Seit dem ersten Analysebericht aus dem Jahr 2014 haben sich sehr dynamische, geo-politische Entwicklungen vollzogen, die über den nunmehr erfassten Betrachtungszeitraum von viereinhalb Jahren (Januar 2012 bis Juni 2016) zu stark veränderten Reisebewegungen in Richtung des syrisch-irakischen Kampfgebietes führten: Einem Höchststand im Jahr 2014, der zeitlich im Bereich der Ausrufung des „Kalifats“ in Syrien/Irak lag, folgte unmittelbar ein deutlicher Abschwung der Ausreisezahlen, was wohl auch mit dem zunehmenden militärischen Druck auf den sogenannten Islamischen Staat (IS) in Verbindung steht.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.